Sie sind hier:

Einzugsgebiet

Ein Teil der Schülerschaft der Grundschule Reichenhofen stammt aus der Ortschaft Leutkirchs Reichenhofen. Zum großen Teil kommen die Kinder aus weiteren umliegenden Ortschaften an die Grundschule Reichenhofen:

 - Unterzeil mit Schloss Zeil
 - Diepoldshofen
 - Kleine Siedlungen wie Auenhofen, Haid, Striemen, Vorder- und Hinterberg
 - Bauhofen
 - Zudem kommen einige Schüler aus benachbarten Schulbezirken: Niederhofen, Mailand,
   Heggelbach,Seibranz

Deshalb kommen viele Kinder mit dem Bus oder dem Auto zur Schule.


Lebenssituation der Schülerinnen und Schüler

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Reichenhofen wachsen in einem ländlichen Dorf von Leutkirch auf (Reichenhofen, Unterzeil, Diepoldshofen). Deshalb sind sie es gewohnt, sich frei bewegen zu können und im Dorf oder der umliegenden Natur mit Freunden zu spielen. Die meisten Schüler gehören einer intakten Familie an, in der sie behütet aufwachsen dürfen.

Auch in schulischer Hinsicht erhalten die Kinder die Unterstützung der Eltern, indem mit ihnen die Hausaufgaben erledigt werden und zu Hause gelernt wird. Oftmals ist ein Familienangehöriger zu Hause und ein starker Familienzusammenhalt ist erkennbar. Punktuell wird auch gerne das Betreuungs- und Hausaufagbenangebot in Anspruch genommen. Anschließend nutzen die Kinder das freie Spiel in ihrer Umgebung und besuchen an manchen Tagen Zusatzangebote der Schule oder Angebote von Vereinen.

Somit wird im Normalfall die Entwicklung der Schüler vom Elternhaus, der Schule und von Vereinen getragen und unterstützt.

ueberschrift

beschreibungkurz

 

Frühjahrsputzete

gemeinsame Putzaktion
    

Fußballturnier

GS Reichenhofen nimmt erfolgreich teil

Naturaktion Storch

im Naturschutzzentrum Bad Wurzach

© 2016 Grundschule Reichenhofen